Veröffentlicht am: 18. November 2021Von Kategorien: News, Searchtalent is green
Spendenaktion_2021_OceanCare

Searchtalent sammelt für saubere Meere

Aktion beendet! Hier geht’s direkt zum Ergebnis

Wir kennen sie alle: diese atemberaubenden Unterwasser-Dokumentationen, die in glasklarem Wasser farbenfrohen Lebewesen eine Bühne geben und Welten erkunden, die für viele von uns unerreichbar bleiben. Sie faszinieren uns, geben Grund zum Staunen und unendlich Material zum Lernen.

Doch was wir in den letzten Jahren vor allem über unsere Weltmeere und deren Bewohner lesen oder hören, sind erschreckende News. Seien es verheerende Ölkatastrophen, zerstörte Korallenriffe oder gigantische Mengen Müll, die diese Lebensräume bedrohen. Bei den Bildern blutet uns das Herz. Besonders wenn wir wissen, dass all diese Probleme menschengemacht sind.

Daher möchten wir, das Team hinter Searchtalent, zusammen mit euch, einen kleinen Beitrag leisten und dieses Jahr für die Nonprofit-Organisation OceanCare Spenden sammeln. Denn wie OceanCare es selbst so schön sagt: Was uns alle angeht, können wir nur gemeinsam lösen.

Direkt zur GoFundMe-Kampagne

Was genau macht OceanCare?

Die Schweizer Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen in unseren Ozeanen zu verbessern. Mit Hilfe von Spendengeldern unternimmt sie seit mehr als 30 Jahren konkrete Schritte zum Schutz dieser Lebensräume. So unterstützen sie bspw. Tierrettungen, organisieren Strandreinigungen oder realisieren globale Kampagnen, die Konsumenten hinsichtlich Fischkonsum und Plastik zu umweltbewusstem Handeln aufrufen. Zudem sind sie seit 2011 als UN-Sonderberaterin für Fragen im Meeresschutz tätig. Last, but not least vertreten sie seit 1992 bei der Internationalen Walfangkonferenz die Interessen der Wale – letztendlich mit dem Ziel ein generelles Walfangverbot durchzusetzen.

Warum spenden wir an OceanCare?

Jedes Jahr möchten wir eine Initiative oder einen Verein, der unserer Meinung nach wichtige Arbeit für das Gemeinwohl leistet, als Team unterstützen. Sei es vor Ort mit freiwilliger Arbeit, mit Sachspenden oder eben mit einem finanziellen Betrag. Und jedes Jahr hat unser gesamtes Team die Möglichkeit selbst Organisationen für die Spendenaktion vorzuschlagen. Gemeinsam stimmen wir anschließend transparent darüber ab, wer die Spende erhalten soll. Letztes Jahr war es bspw. ein Frauenhaus in Berlin, dieses Jahr fiel die Wahl auf OceanCare.

Searchtalent erhält Verstärkung beim Spenden sammeln

Dieses Jahr sammeln wir nicht allein, sondern haben uns mit den Ventures von allygatr (ehemals VB Business Group), unserem Mutterkonzern, zusammengeschlossen, denn gemeinsam schaffen wir mehr. Das heißt, alle Teams – also allygatr, Recunited, Finbrand & wir – aktivieren ihre Communities und nehmen selbst an der Spendenaktion für den guten Zweck teil.

OceanCare Spendenverdoppelung

Egal wie viel letztendlich im Spendentopf landet – allygatr verdoppelt diesen Wert!

Der Clou dieses Jahr: Egal wie viel du spendest, allygatr legt automatisch denselben Betrag nochmal obendrauf. Aus deinen 5 Euro werden so im Spendentopf 10 Euro. Oder aus einem Gesamterlös von, sagen wir 600 Euro, entsprechend 1200 Euro.

Die Aktion läuft bis zum 20.12.2021 und wir sind gespannt, worauf sich unser Geschäftsführer Ben da eingelassen hat. Wir hoffen auf eine maximale Spendensumme – für uns, für euch, für alle.

Direkt zur GoFundMe-Kampagne

Update 20.12.2021 – Die Spendenaktion ist beendet!

Wow, wow, wow. Wir freuen uns verkünden zu können, dass wir in den letzten Wochen gemeinsam mit euch eine Summe von 555€ einsammeln konnten! Das heißt, wir spenden dieses Jahr im Namen von allygatr eine Gesamtsumme von 1.110€ an OceanCare!

Vielen Dank an alle, die sich an dieser Aktion beteiligt haben. Gemeinsam können wir so einen kleinen Beitrag zum Schutz unserer Meere beitragen!

Beitragsbild: Unsplash | Naja Bertolt Jansen

Über unsere/n Autor:in

Jennifer hat sich die letzten Jahre als One-Woman-Show im Marketing und speziell der HR-Branche rumgetrieben. Sie erfreut sich auch privat an gut designten Websites und durchdachter User Experience, zelebriert gutes Essen, ist passionierte Kinogängerin und erstellt gern Spotify-Playlists.

Weitere Beiträge lesen